funquadrat_WortBildmarke lernquadrat_franchise_WortBildmarke

Gute Vorsätze einhalten

Das neue Jahr ist gerade erst ein paar Wochen alt und schon sind alle guten Vorsätze zum Thema Schule, Lernen oder Freizeit wieder vergessen. Was macht es bloß so schwer, die in der Silvesternacht formulierten Vorhaben auch wirklich umzusetzen? Die folgenden Punkte können dir dabei helfen, deine Ziele in Zukunft leichter zu erreichen:

  • Nicht zu viel auf einmal wollen. Konzentriere dich auf eine Sache, die du verbessern willst und verfolge sie dafür konsequent.
  • Realistisch bleiben. Stecke dir keine Ziele, die du nicht erreichen kannst.
  • Konkrete Ziele formulieren. Nicht einfach denken „im neuen Jahr werde ich mehr für die Schule tun“ sondern genau festlegen (am besten schriftlich) was und in welchen Gegenständen du etwas verändern willst.
  • Schritt für Schritt. Fang klein an und steigere dich langsam. Veränderungen lassen sich am besten umsetzen, wenn man sich in kleinen Schritten daran gewöhnt.
  • Sich selbst belohnen. Jedesmal, wenn du ein Zwischenziel erreichst, solltest du dir dafür etwas gönnen. Funktioniert auch als Ansporn: „Wenn ich die Schularbeit gut geschafft habe, kaufe ich mir die CD, die ich schon lange haben wollte.“
  • Ziele öffentlich machen. Vielen fällt die Überwindung leichter, wenn sie sich vor anderen beweisen müssen. Sag deinen Freunden und deiner Familie, was du dir vorgenommen hast. Dann fällt es etwas schwerer, Vorhaben gleich wieder zu vergessen.
  • Durchhalten. Wer Neues probiert, kann auch einmal scheitern. Wichtig ist es, nicht gleich beim ersten Rückschlag aufzugeben. Überlege dir welche anderen Wege es gibt, die dich ans Ziel deines Vorhabens bringen.

LernQuadrat Newsletter