funquadrat_WortBildmarke lernquadrat_franchise_WortBildmarke

Lerntipp

Topfit für Nachzipfler

Was kann und muss ein Schüler tun, um sich gut auf die Nachprüfung vorzubereiten?

Egal ob man dazu Nachzipf, Nachprüfung oder Wiederholungsprüfung sagt...


Wer die folgenden Ratschläge befolgt, hat hohe Chancen, die Wiederholungsprüfung zu bestehen:

  • Alle Schulsachen herrichten, sich in den letzten Schultagen bzw. ersten Ferientagen von seinen Mitschülern Hefte und kopierte Schularbeiten besorgen.

  • Den Lehrer nach dem Stoff fragen, der geprüft wird.

  • Mit diesem „Rüstzeug“ ausgestattet, kann man vier Wochen ordentlich ausspannen und den Sommer genießen. Und die Schule vergessen!

  • Die eigene Lerntechnik verbessern: Welche Fehler hab ich gemacht, was sind die häufigsten? Einen Lernplan für den gesamten Stoff erstellen. Einteilung des Prüfungsstoffes in übersichtliche Lerneinheiten. Nur so sind die größeren Stoffmengen, die bei einer Nachprüfung auf einen zukommen, zu bewältigen.

  • Ab Ende Juli dann ernsthaft und regelmäßig lernen.

  • Einen geregelten Tagesablauf einhalten, um effektiv zu lernen.
    Ideal ist: den Vormittag zum Lernen nützen und am Abend vor dem Schlafengehen den Stoff noch einmal kurz wiederholen.

  • Während des Lernens immer wieder kurze Pausen einlegen, das erhöht zusätzlich die Aufnahmefähigkeit. Um die richtige Lerntechnik zu erwerben evtl. einen Lerntechnik-Kurs besuchen.

  • Wer die Möglichkeit hat, sollte gemeinsam mit Gleichaltrigen lernen, wie dies im LernQuadrat üblich ist. Dies stärkt die Motivation und erhöht die Erfolgschance.

  • Wenn man das Gefühl hat, den Stoff nicht alleine bewältigen zu können, sollte man rechtzeitig und nicht erst in der Woche vor der Prüfung professionelle Nachhilfeinstitute in Anspruch nehmen. Wer mehr oder weniger das gesamte Schuljahr in einem Fach nachzuholen hat, muss mit mindestens 3 Wochen Intensivkurs rechnen.

Intensivkurs:

Ferien sinnvoll nutzen!
3 Unterrichtsstunden pro Tag. Mehr Motivation durch Lernen in der Gruppe. Jedes Alter. Alle Fächer.
Termin vereinbaren

Nachhilfe Einzeltraining:

Konzentrierte Soforthilfe
Eine Lehrkraft, ein Schüler, flexible Termine. Individuelle Lernhilfe für optimalen Erfolg!
Termin vereinbaren

Gruppentraining:

2 - 5 Schülerinnen und Schüler
Wer regelmäßig und in der Gruppe lernt, ist schneller und besser. Was man mit anderen bespricht, sitzt wirklich!
Termin vereinbaren
* Preis variiert pro Standort

LernQuadrat Newsletter