funquadrat_WortBildmarke lernquadrat_franchise_WortBildmarke
Oberstufen-Nachhilfe Italienisch. Lehrkraft erklärt. Aufgeschlagenes Wörterbuch.

Italienisch Nachhilfe
für jedes Alter

Unter- und Oberstufe.
Maturavorbereitung.

Das Erlernen dieser Fremdsprache ist wirklich mehr, als nur eine Pizza im Urlaub zu bestellen – es ist auch das Eintauchen in “la dolce vita“ („das süße Leben“).

Parli italiano?

Die italienische Sprache (“la lingua italiana“) gilt weltweit als Muttersprache von Millionen Menschen, da sie nicht nur in Italien, sondern auch beispielsweise in der Schweiz und von italienischstämmigen AuswanderInnen in der ganzen Welt gesprochen wird. Durch die frühere Emigration vieler Italiener, unter anderem in die USA, haben auch zahlreiche prominente Menschen, wie etwa Lady Gaga (ihr bürgerlicher Name ist Stefani Germanotta), Bradley Cooper, Arianna Grande und Leonardo di Caprio, italienische Wurzeln.

An Österreichs Schulen wird Italienisch oft als lebende Fremdsprache erlernt, die schließlich auch als Maturagegenstand gewählt werden kann.

Italienisch-Unterricht - erstes Lernjahr:

  • Wichtige Grundsteine für die erfolgreiche Anwendung der Sprache werden gelegt: das Hauptaugenmerk liegt zunächst darauf, ein Gefühl für die Sprache und ihren eigenen Rhythmus zu entwickeln - daher wird auch meist mit der Aussprache und ihren Regeln begonnen.
  • Weiters widmet man sich dann auch den ersten Grammatikkapiteln, wie beispielsweise der Bildung bestimmter Artikel, der Pluralbildung von Nomen, sowie dem Presente, der Gegenwartsform im Italienischen.
  • Zudem stehen auch die Zahlen und die Uhrzeiten auf dem Lernplan. Es wird den Schülerinnen und Schülern beigebracht, sich vorzustellen, erste Gespräche zu führen, sich über Freizeit, Hobbies und schließlich über das Essen zu unterhalten und Bestellungen im Restaurant aufzugeben.

Italienisch-Unterricht - weitere Lernjahre:

  • In den folgenden Lernjahren wird das Grammatikwissen noch durch weitere Zeitformen (imperfetto, passato prossimo, futuro), sowie weiteren Kapiteln wie den Pronomen, Präpositionen und Konjunktionen ergänzt, sodass der Anwendung der Sprache im Gespräch, im Lesen und Hören, sowie im eigenen Schreiben schließlich nichts mehr im Wege steht.

Mehrwert Italienisch:

  • Wenn man sich dazu entschließt, Italienisch zu erlernen, lernt man nicht nur bloß eine neue Fremdsprache, man kommt auch mit einem eigenen Lebensgefühl, einer interessanten Kultur, aber auch mit wunderschönen Aspekten des Landes in Kontakt.
  • Dieses Wissen und vieles mehr kann im weiteren Leben sehr von Vorteil sein, wenn man zum Beispiel den Urlaub in Italien verbringt, den neuesten Sommerhit mitsingen möchte oder sich mit unseren Nachbarländern beschäftigen möchte.
  • Im Berufsleben ist Italienisch ebenfalls eine große Bereicherung, wenn man beispielsweise in Unternehmen wie „Volkswagen“ arbeitet, die einen ihrer Firmensitze in Italien haben oder aber auch in österreichischen Firmen tätig ist, die internationale Handelsbeziehungen zu italienischen Kunden pflegen.
  • Ob im Tourismus oder als MusikerIn (viele Bezeichnungen wie adagio, allegro, staccato stammen aus dem Italienischen) - Italienisch ist ein großer Gewinn, wenn man in diesen Bereichen seinen Lebensunterhalt bestreiten will.
  • Wenn du ein Studium aufnehmen möchtest, deren Bestandteil auch Latein ist, sind Italienischkenntnisse ebenfalls wertvoll, da die italienische und lateinische Sprache nicht nur geschichtlich miteinander verknüpft sind, sondern auch in ihrer Bildung und der Bedeutung einzelner Worte oft Ähnlichkeiten aufweisen.

Der Einstieg in die Italienisch Nachhilfe ist jederzeit möglich - fragen Sie einfach im LernQuadrat in Ihrer Nähe nach einem persönlichen Beratungsgespräch.

Intensivkurs:

Ferien sinnvoll nutzen!
3 Unterrichtsstunden pro Tag. Mehr Motivation durch Lernen in der Gruppe. Jedes Alter. Alle Fächer.
Termin vereinbaren

Nachhilfe Einzeltraining:

Konzentrierte Soforthilfe
Eine Lehrkraft, ein Schüler, flexible Termine. Individuelle Lernhilfe für optimalen Erfolg!
Termin vereinbaren

Gruppentraining:

2 - 5 Schülerinnen und Schüler
Wer regelmäßig und in der Gruppe lernt, ist schneller und besser. Was man mit anderen bespricht, sitzt wirklich!
Termin vereinbaren
* Preis variiert pro Standort

LernQuadrat Newsletter