funquadrat_WortBildmarke lernquadrat_franchise_WortBildmarke

Franchise-Boom am Nachhilfemarkt


LernQuadrat, eines der beiden führenden Nachhilfe-Institute in Österreich, sucht 100 Franchisepartner im ganzen Land 

Für die nächste Zeit hat man sich beim österreichischen Nachhilfeinstitut LernQuadrat viel vorgenommen. „Wir wollen mit Franchisepartnern weitere 100 Standorte in ganz Österreich gründen“, betonte LernQuadrat-Gründer und Geschäftsführer Dipl.-Ing. Konrad Zimmermann anlässlich der aktuellen Franchise-Messe in Wien. Potential dafür gebe es jede Menge, so Zimmermann, der Orte wie Lustenau, Kufstein, Zell am See, Fürstenfeld, Velden, Ebensee, Zwettl und Oberwart als Beispiele anführt. Dass man aber auch in kleineren Gemeinden mit einem LernQuadrat sehr erfolgreich sein kann, wurde erst kürzlich bewiesen. Marion Schönherr gründete in Ebreichsdorf (NÖ) vor zwölf Monaten ihr LernQuadrat und erreichte schon im Startjahr das Doppelte des geplanten Umsatzes.

Gute Erfolgsaussichten

Der Nachhilfemarkt hat sich in den vergangen Jahren zu einem erfolgreichen Wirtschaftszweig entwickelt. Rund 40 Prozent der österreichischen Schülerinnen und Schüler nehmen außerschulische Lernhilfe in Anspruch – und die Nachfrage steigt. So hat sich das Marktvolumen allein in den letzten zehn Jahren verdoppelt, jedes Jahr werden in Österreich rund 100 Mio. Euro für Nachhilfe ausgegeben. 80 LernQuadrat-Standorte mit etwa 5.000 Schülern in ganz Österreich zeigen den wachsenden Bedarf.

„Spezifische Vorkenntnisse sind für den Einstieg als LernQuadrat-Franchisepartner nicht notwendig. Voraussetzungen sind lediglich Interesse am Thema Bildung und Freude am Umgang mit Menschen. In kleineren Orten ist es aber oft zu empfehlen, selbst als Nachhilfelehrer in Mathe oder Englisch mitzuwirken“, so Zimmermann. Grundsätzlich kann man in Gemeinden ab 4.000 Einwohnern schon mit 5.000 Euro ein LernQuadrat gründen, in größeren Städten wie Villach oder Kufstein sollten 15.000 Euro zum Start verfügbar sein. Persönliche Beratung durch Konrad Zimmermann erhalten Franchise-Interessenten am 4. und 5. November bei der Messe in der Wiener Stadthalle. Oder man kontaktiert einfach die LernQuadrat Hotline 0810-810 308.

LernQuadrat Newsletter