Kaugummi kauen hilft beim Lernen

Viele Schüler*innen, die zur Nachhilfe kommen, klagen über Konzentrationsmangel.


Eventuell hilft euch ja dieser einfache Trick:

Versuche von britischen Forschern ergaben, dass Kaugummi zu kauen den Lernerfolg beeinflusst.

Das Ergebnis der Versuche deutet darauf hin, dass das Kauen den Lernenden dabei hilft, sich auf Aufgaben zu konzentrieren, die über einen längeren Zeitraum ständige Aufmerksamkeit erfordern.

Nicht kauende Proband*innen erzielten zwar anfangs ebenso gute Leistungen, nach einer gewissen Zeit jedoch fielen sie drastisch ab. Die kauenden Proband*innen hingegen   erbrachten auch über einen längeren Zeitraum gute Leistungen und hatten eindeutig die Nase vorn.

 

Kaugummi zu kauen erhält somit die Konzentration und fördert die geistige Leistung!

Falls dich ein/e Lehrer/in in der Schule aufs Kauen anspricht, hast du also ab sofort ein gutes Argument! :)

Vielleicht hilft euch ja dieser einfache Trick, in Zukunft länger konzentriert bei der Sache zu bleiben. Probiert es einfach aus!

Viel Erfolg damit!

Weitere Tricks für effektives Lernen findet ihr hier.
Quelle: www.scinexx.de/wissen-aktuell-15809-2013-03-21.html

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Lerntipps

Praktische Tipps für Eltern und Schüler*innen rund ums Thema Lernen.

Zu den Lerntipps

Unsere Standorte

LernQuadrat gibt es auch in Ihrer Nähe! Finden Sie hier alle Nachhilfe-Standorte von Bregenz bis Eisenstadt.

Zu den Standorten

Unsere Nachhilfe Fächer

LernQuadrat Nachhilfe und Lernbetreuug für jedes Alter und alle Fächer.

Zu den Fächern