Lernen durch Sprechen

 „Ich lerne durchs Sprechen!“


So einfach soll lernen sein? Ja! Denn wenn wir uns selbst oder andere sprechen hören, löst das komplexe Prozesse in unserem Gehirn aus. Neue Nervenbahnen werden angelegt und alte neu verknüpft – die Basis für neues Wissen in unseren Köpfen. Wusstest du, dass ein Mensch täglich rund 16.000 Wörter spricht? Das birgt enormes Potenzial. Wie du Sprache gezielt einsetzen kannst, um deinen Lernerfolg zu steigern, erfährst du gleich hier.


Kleine Tipps mit großer Wirkung


Das sprechende Handy

Du hast viele Seiten zu lernen und möchtest dein Schulbuch nicht überall hin mitnehmen? Dann sprich den gesamten Lernstoff auf dein Handy und schon kannst du nahezu überall und zu jeder Zeit lernen – einfach durchs Anhören des von dir selbst gesprochenen Lernstoffes. Auch tote Zeiten, wie etwa am Weg zur Schule in Bus oder Bahn, kannst du so zum Lernen nützen.


Mit vereinten Kräften

Wie wäre es mit einer Lerngruppe? Macht euch einen fixen Tag in der Woche für ein Lerntreffen aus. In dieser meist sehr entspannten Atmosphäre könnt ihr gemeinsam euer Wissen erweitern indem ihr ganz einfach darüber sprecht und euch am Ende gegenseitig abprüfen.

Um neue Informationen oder neue Ideen auszutauschen, eignet sich eine Lern-WhatsApp-Gruppe sehr gut. Ihr könntet beispielsweise auch ein Quizspiel machen: Jeder denkt sich eine Frage zu dem Lernstoff aus und stellt sie in die Gruppe. Wer als erster die Fragen richtig beantwortet, bekommt beim nächsten Treffen einen kleinen Preis. Oder ihr führt eine Punkteliste und am Ende des Schuljahres gibt es eine Belohnung für den Sieger oder die Siegerin.


Der Quizchampion

Überlegt euch Fragen, die zu eurer Prüfung kommen könnten. Schreibt diese gemeinsam mit den Antworten auf Karteikarten und schon kann es losgehen. Einer von euch übernimmt die Rolle des Quizmasters und fragt den anderen ab. Nach einer vorher gemeinsam festgelegten Anzahl an Fragen wird getauscht. So merkt ihr euch spielerisch euren Lernstoff.
 

Ich bin ein Star! Frag mich hier aus!

Du wolltest schon immer ein Promi sein? Oder eine andere Person? Dann ist dieses Lernspiel genau das Richtige für dich. Bestimme wer du sein möchtest, dein/e Lernpartner/in spielt einen Interviewer und befragt dich über den Lernstoff. So könnt ihr den Prüfungsstoff auf kreative Art und Weise lernen.  Also 1…2…3… Sprich!

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Lerntipps

Praktische Tipps für Eltern und Schüler*innen rund ums Thema Lernen.

Zu den Lerntipps

Unsere Standorte

LernQuadrat gibt es auch in Ihrer Nähe! Finden Sie hier alle Nachhilfe-Standorte von Bregenz bis Eisenstadt.

Zu den Standorten

Unsere Nachhilfe Fächer

LernQuadrat Nachhilfe und Lernbetreuug für jedes Alter und alle Fächer.

Zu den Fächern