Suggestopädie

Suggestopädie (Suggestion – Pädagogik) ist eine Lernmethode, deren Ursprung in der Gehirnforschung liegt.

Der bulgarische Neurologe Dr. Georgi Lozanov fand in den 60er Jahren heraus, dass man schneller und effektiver lernt, wenn beide Gehirnhälften (die linke ist für logisches Denken, die rechte für die Gefühlsebene zuständig) in den Lernprozess einbezogen werden.

Entspannungs- und Konzentrationsübungen, Suggestion und der Einsatz von Musik, Spiel und Bewegung im Unterricht bewirken, dass der Stoff schneller und länger behalten wird. Außerdem haben die Lerner mehr Spaß am Lernen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Lerntipps

Praktische Tipps für Eltern und Schüler*innen rund ums Thema Lernen.

Zu den Lerntipps

Unsere Standorte

LernQuadrat gibt es auch in Ihrer Nähe! Finden Sie hier alle Nachhilfe-Standorte von Bregenz bis Eisenstadt.

Zu den Standorten

Unsere Nachhilfe Fächer

LernQuadrat Nachhilfe und Lernbetreuug für jedes Alter und alle Fächer.

Zu den Fächern