funquadrat_WortBildmarke lernquadrat_franchise_WortBildmarke
09.11.2020

News 

WissensCheck im LernQuadrat

Ungewöhnliche Zeiten erfordern besondere Maßnahmen - LernQuadrat bietet ab sofort bis Schuljahresende kostenlose WissensChecks für Schülerinnen und Schüler der 5. bis 12. Schulstufe an. Testen lassen kann man sich in Mathematik, Deutsch und Englisch.

 

Große Sorgenfalten

Viele junge Menschen wissen nach dem Distance Learning des letzten Semesters nicht mehr wirklich, ob sie den Anschluss im Lernstoff halten konnten. Auch bei den Eltern gibt es dementsprechend große Sorgenfalten. Umso wichtiger ist es, nicht zu warten, bis die ersten negativen Noten eintrudeln, sondern rechtzeitig in die Offensive zu gehen.

 

Sofortige Unterstützung

Wo und wie sehr Unterstützung nötig ist, erfährt man jetzt im LernQuadrat auf kurzem Weg. In einem etwa einstündigen schriftlichen WissensCheck wird der Wissenstand je nach Fach und Schulstufe individuell überprüft. Im Anschluss wird das Ergebnis gleich ausgewertet, ein Beratungsgespräch über mögliche bzw. notwendige Maßnahmen gibt es noch am selben oder spätestens am nächsten Tag.

 

Fundierte Tests

Entwickelt wurden die Tests, den Lehrplänen entsprechend, von langjährig erfahrenen LernQuadrat-Lehrkräften unter der Leitung der pädagogischen Abteilung. So stehen beim WissensCheck in Mathe, 9. Schulstufe, beispielsweise Vektoren, Funktionen und Quadratische Gleichungen auf dem Programm. Im DeutschCheck der 5. Schulstufe geht es insbesondere um Wortarten, Zeitformen und Fälle. Und ein Englisch-Schüler der 7. Schulstufe kann seinen Wissensstand unter anderem in englischer Grammatik und bei Listenings und Readings checken lassen.

Anmeldungen zum WissensCheck sind ab sofort im teilnehmenden LernQuadrat in ganz Österreich möglich. Kunde bei LernQuadrat muss man dazu nicht sein.

 

LernQuadrat Newsletter