funquadrat_WortBildmarke lernquadrat_franchise_WortBildmarke
15.04.2021

News 

LernQuadrat Pressegespräch

„Ein Jahr Lernen unter Corona-Bedingungen – Die Eltern ziehen Bilanz“

LernQuadrat und der Verband der Elternvereine an den höheren und mittleren Schulen Wiens präsentieren die Ergebnisse ihrer gemeinsamen Umfrage.

Marcus Dekan, Vorsitzender des Verbands der Elternvereine an den höheren und mittleren Schulen Wiens (links), Angela Schmidt, LernQuadrat Unternehmenssprecherin (Mitte), Claudius Halik, LernQuadrat Kommunikations-Berater (rechts)

Vier von zehn Schülern verschlechterten sich im Lockdown!

Ein Jahr Corona-Krise, Dauer-Lockdowns und Distance Learning haben die Schülerinnen und Schüler aus Sicht der Eltern erheblich mitgenommen.

Die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage im Überblick

  • Motivation und Lernfreude kamen abhanden
  • Soziale Kontakte und Alltagsroutine gingen verloren
  • 40 Prozent der Eltern orten einen schulischen Leistungsrückgang ihrer Kinder, vor allem in den Hauptfächern
  • Verbessert haben sich hingegen Selbstorganisation und Digitalkompetenz
  • Trägheit, Gereiztheit, Verunsicherung und teilweise auch Suchtverhalten haben bei vielen Jugendlichen zugenommen
  • Für die Hälfte aller Familien bedeutete das Distance Learning eine erhebliche Belastung
  • Für mehr als zwei Drittel der Kinder hat sich die Lernsituation im letzten Jahr verschlechtert
  • Den Lehrkräften attestieren die Eltern Bemühen
  • Die schulischen Maßnahmen werden im Schnitt mit einem „Befriedigend“ bewertet

 

Detaillierte Informationen und Ergebnisse gibt es in unerer Pressemitteilung zum Nachlesen.

LernQuadrat Newsletter