funquadrat_WortBildmarke lernquadrat_franchise_WortBildmarke
Schüler und Schülerinnen bei der Nachhilfe, sitzen gemeinsam an einem Tisch. Drei davon schreiben, einer blickt auf. Hinter den Schülern steht die Lehrkraft.

Betriebswirtschaftslehre Nachhilfe
für jedes Alter.

Planen, Organisieren und Umsetzen von Entscheidungen im Unternehmen.

Die Lernziele der BWL

BWL ist Teil der Wirtschaftswissenschaften und somit Grundlage für wirtschaftliches Handeln in Unternehmen. Die Grundannahme der BWL besagt, dass Güter in der heutigen Gesellschaft knapp sind, weshalb ein wirtschaftlicher und möglichst effizienter Umgang mit ihnen unumgänglich ist. Aus Sicht einzelner Betriebe werden dabei unter anderem folgende Aspekte besprochen und geplant:

  • Management
  • Marketing
  • Materialwirtschaft
  • Personalführung
  • Führungsstile des Unternehmens

Nach abgeschlossener betriebswirtschaftlicher Ausbildung soll es möglich sein, Entscheidungen im eigenen Unternehmen so zu treffen, dass in allen Abteilungen bestmöglich gewirtschaftet wird. Da die BWL branchenübergreifend von Bedeutung ist, wird den zukünftigen Jobchancen keine Grenzen gesetzt.

BWL Nachhilfe im Lernquadrat

Aufgrund der Notwendigkeit der Kombination mit naheliegenden Fächern wie Rechnungswesen und Volkswirtschaftallehre in höheren Schulstufen, sind unsere Lehrkräfte speziell in den wirtschaftlichen Schwerpunkten geschult. So kann individuell auf die Bedürfnisse aller Schüler*innen eingegangen werden, um den bestmöglichen Lernerfolg zu erzielen.

Stoffgebiete nach Schulstufe

9. Schulstufe: Wirtschaft und Gesellschaft, rechtliche Grundlagen der BWL, Businessplan, Vertragswesen, Kaufvertrag inkl. Schriftverkehr
10. Schulstufe: Nachhaltigkeit im Unternehmen, rechtliche Grundlagen, internationale Geschäfte, Marketing, Leistungserstellung im Betrieb, Materialwirtschaft, Logistik und Supply Chain, Handel
11. Schulstufe: Unternehmensmoral, Aufgaben des Managements, Planung im Unternehmen, Unternehmensorganisation, Personalmanagement, Führung in Unternehmen, Kontrolle in Unternehmen, Fertigungsbetriebe, Finanzmanagement, Investitionsmanagement, Finanzen und Investition im Businessplan
12. Schulstufe: Globalisierung und unternehmerische Verantwortung, internationale Geschäftstätigkeit, Dienstleistungssektor, Banken und Versicherungen, Risikomanagement, Kapitalmarkt, Nachhaltigkeit in Haushalten und Unternehmen, Finanz- und Investitionsmanagement, Tourismus und Freizeitwirtschaft, Qualitäts- und Umweltmanagement, Businessplan für Auslandsgeschäfte
13. Schulstufe: Unternehmenssteuerung, Stakeholder Management, Corporate Governance Controlling, Performance Measurement, Reporting, Krisenmanagement, Unternehmensauflösung, -gründung und -zusammenschlüsse, Unternehmensbewertung, Franchising

Abhängig von den Bedürfnissen der Schülerin bzw. des Schülers erfolgt die BWL Nachhilfe in Form von:

  • Einzeltraining  - bei akuten und punktuellen Problemen
  • Gruppentraining – schulbegleitend zum Nachlernen, Aufarbeiten und Festigen des Lernstoffs
  • Intensivkurs -  in den Ferien zur Auffrischung des Lernstoffs und Vorbereitung auf Nachprüfungen

Der Einstieg in die BWL Nachhilfe ist jederzeit möglich - fragen Sie einfach im LernQuadrat in Ihrer Nähe nach einem persönlichen Beratungsgespräch.

Intensivkurs:

Ferien sinnvoll nutzen!
3 Unterrichtsstunden pro Tag. Mehr Motivation durch Lernen in der Gruppe. Jedes Alter. Alle Fächer.
Termin vereinbaren

Nachhilfe Einzeltraining:

Konzentrierte Soforthilfe
Eine Lehrkraft, ein/e Schüler*in, flexible Termine. Individuelle Lernhilfe für optimalen Erfolg!
Termin vereinbaren

Gruppentraining:

2 - 5 Schülerinnen und Schüler
Wer regelmäßig und in der Gruppe lernt, ist schneller und besser. Was man mit anderen bespricht, sitzt wirklich!
Termin vereinbaren
* Preis variiert pro Standort

LernQuadrat Newsletter