funquadrat_WortBildmarke lernquadrat_franchise_WortBildmarke
Oberstufen-Nachhilfe Latein. Lehrkraft erklärt. Schüler über Bücher gebeugt.

Latein Nachhilfe
für jedes Alter

Unter- und Oberstufe.
Maturavorbereitung.

Latein ist ein fester Bestandteil unseres Wortschatzes. Wörter wie et cetera oder versus sind auch dir mit Sicherheit bereits über die Lippen gerutscht.

Manus manum lavat – Eine Hand wäscht die andere (Zitat von Seneca)

Sicher fragst auch du dich nach der Sinnhaftigkeit des Erlernens einer mausetoten Sprache. Obwohl Latein als tote Sprache deklariert wurde, ist die Sprache von Cäsar, Nero und Co nach wie vor lebendig. Latein ist ein fester Bestandteil unseres Wortschatzes. Wörter wie et cetera oder versus sind auch dir bereits über die Lippen gerutscht.

Was Latein bietet: 

  • Ein solides Fundament für das Erlernen anderer romanischer Sprachen wie Italienisch oder Französisch.
  • Schnellers lernen von Vokabeln, zudem lassen sich grammatikalische Strukturen übertragen.
  • Auch im Deutschen und Englischen finden sich Wörter lateinischen Ursprungs. Hier fungiert Latein als gute Basis, um Fremdwörter abzuleiten und sie zu verstehen.

Lateinunterricht:

  • Der Unterricht besteht hauptsächlich aus dem Übersetzen von Texten.
  • In den ersten zwei Lernjahren begleiten dich römische und griechische Sagen, Mythologien und politische Geschehnisse.
  • Ab dem dritten Jahr wirst du dich mit Originaltexten von beziehungsweise über berühmte Persönlichkeiten wie Cicero und Ovid beschäftigen.
  • Ein besonderer Effekt am Unterricht ist, dass du unterbewusst die Geschichte der Antike erlernst.
  • Dies wirkt sich positiv auf deine Allgemeinbildung aus.
  • Durch das Deklinieren, Konjugieren oder Bilden von Zeiten wiederholst du ebenso gleichzeitig die deutsche Grammatik.
  • Du wirst definitiv zugleich im Schulfach Deutsch eine Steigerung bemerken.

Mehrwert Latein: 

  • Durch den Lateinunterricht wird einem ebenso Kultur, Politik, Philosophie und Literatur nähergebracht.
  • Latein hat zudem noch einen weiteren Vorteil für die Zukunft, falls du ein Studium in Erwägung ziehen solltest. Das kleine Latinum ist für einige Studiengänge wie Medizin, Rechtswissenschaften und Geisteswissenschaften eine Voraussetzung. Grund dafür sind Fachbegriffe in lateinischer Sprache.
  • Daher ist es von großem Vorteil Latein in der Schule gehabt zu haben. Es erleichtert einem deutlich das Verstehen von neuen Begrifflichkeiten und Definitionen durch das Übersetzen und Ableiten.

Der Einstieg in die Latein Nachhilfe ist jederzeit möglich - fragen Sie einfach im LernQuadrat in Ihrer Nähe nach einem persönlichen Beratungsgespräch.

Intensivkurs:

Ferien sinnvoll nutzen!
3 Unterrichtsstunden pro Tag. Mehr Motivation durch Lernen in der Gruppe. Jedes Alter. Alle Fächer.
Termin vereinbaren

Nachhilfe Einzeltraining:

Konzentrierte Soforthilfe
Eine Lehrkraft, ein Schüler, flexible Termine. Individuelle Lernhilfe für optimalen Erfolg!
Termin vereinbaren

Gruppentraining:

2 - 5 Schülerinnen und Schüler
Wer regelmäßig und in der Gruppe lernt, ist schneller und besser. Was man mit anderen bespricht, sitzt wirklich!
Termin vereinbaren
* Preis variiert pro Standort

LernQuadrat Newsletter